Wer ist online
Wir haben 3 Gäste online
Besucher


Besucher

heute: 5
gestern: 7
diese Woche: 12
letzte Woche: 27
dieser Monat: 111
letzter Monat: 700
Total: 2451

Länder

77.3%Germany Germany
4.6%United States United States
3.2%Netherlands Netherlands
2.9%Brazil Brazil
1.9%Israel Israel


JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval

MTV Bettingerode von 1890

Abteilungsversammlung Tischttennis

Am 21.05.2014 findet um 19 Uhr die diesjährige Abteilungsversammlung der Tischtennisabteilung statt. Ort ist wie immer die Turnhalle in Bettingerode.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Berichte der Mannschaftsführer

- 1. Damen

- 2. Damen

- 1. Herren

- 2. Herren

- 3. Herren

- 4. Herren

3. Mannschaftsaufstellungen 2016/2017

- Damen

- Herren

4. Verschiedenes

- Hallenschlüssel

- Trainingsbeteiligung / Ersatz in anderen Mannschaften

- Übungsleiter

- Sonstiges


Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten!

Aktualisiert (Mittwoch, den 11. Mai 2016 um 14:25 Uhr)

 

Jahreshauptversammlung 2016

In entspannter Atmosphäre fand die Jahreshauptversammlung des MTV Bettingerode am Samstag, 09.01.2016, statt. Dabei waren 31 stimmberechtigte Mitglieder anwesend.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Diedrich und die Abteilungsleiter blickten auf ein bewegtes Jahr 2015 zurück. Man unterstützte den Arbeitskreis und die Freiwillige Feuerwehr Bettingerode beim Neujahrsempfang und beim Dorffrühstück. Gemeinsam gestaltete man auch das weihnachtliche Grillen auf dem Gemeindehof.

Höhepunkt am 6. Juni war die Vereinsfeier, bei der man mit vielen Mitgliedern und Gästen das 125jährige Vereinsjubiläum feiern konnte. Dabei wurde das abwechslungsreiche Programm besonders gut angenommen.

Eine sportliche Großveranstaltung richtete man mit den Kreismeisterschaften im Tischtennis aus. Die Tischtennisspieler des Kreises konnten vom 02.10.-04.10.2015 in der Deilich die Kreismeister unter sich ausspielen.

Der Kassenwart Jörg Berger musste von einem Mitgliederrückgang von 158 auf 155 berichten. Dennoch steht der Verein finanziell auf festen Beinen. Am Beitragsgefüge muss nichts geändert werden.

Die Versammlung beschloss auf Antrag des Vorstandes

- Heinrich Breustedt (u.a. 43 Jahre Schriftführer, 50jährige Vereinszugehörigkeit, Mithilfe beim Turnhallenneubau)

- Karl-Heinz Kionsek (u.a. 30 Jahre 2. Vorsitzender, Mitinitiator des Turnhallenneubaus, Abteilungsleiter Herrenturnen)

- Werner Martini (u.a. 30 Jahre im Vorstand, Neugründer der Tischtennis-Abteilung, 55jährige Vereinszugehörigkeit, "Mr.Tischtennis")

aufgrund ihrer großen Verdienste für den Verein zu Ehrenmitgliedern zu ernennen.

alt

v.l.: Werner Martini, 1. Vorsitzender Jürgen Diedrich, Karl-Heinz Kionsek (es fehlt Heinrich Breustredt)

Jürgen Diedrich dankte allen Abteilungsleitern, Trainern, Betreuern, Helfern und Fahrern für das Engagement im vergangenen Sportjahr und ehrte 19 Mitglieder für 20jährige, 30jährige bzw. 40jährige Vereinszugehörigkeit. Dazu gehörten:

alt

Erste Reihe v.l.: Tobias Evers, Martin Deike, Gesine Kirschke, Hans-Jürgen Schommartz, Rüdiger Weckwarth

Zweite Reihe v.l.: Lars Martini, Ralf Mennecke, Karin Breitkreuz, Vera Diedrich, Monika Schneidereit,

Dritte Reihe v.l.: 1. Vorsitzender Jürgen Diedrich, Christiane Fischer, Anne Diedrich, Birgit Diedrich

(es fehlen: Astrid Marquard, Roswitha Väckenstedt, Thorsten Evers, Rainer Koblitz, Uwe Huntrieser und Hans-Dieter Effner).

Auch 2016 wird man sich wieder gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Bettingerode und dem Arbeitskreis an der Organisation der folgenden Veranstaltungen beteiligen:

- der Neujahrsempfang am 13.02.2016

- Dorffrühstück am 01.05.2016

- weihnachtliches Grillen auf dem Gemeindehof im Dezember 2016

Die Jahreshauptversammlung klang mit einem gemütlichen Imbiss aus.

Aktualisiert (Sonntag, den 10. Januar 2016 um 19:25 Uhr)

 

Vereinsmeisterschaften 2016

Am ersten Samstag des neuen Jahres richtete der MTV Bettingerode seine Vereinsmeisterschaften aus. Insgesamt 12 Teilnehmer spielten den diesjährigen Titelträger aus.

In zwei Sechsergruppen wurde das Viertelfinale ausgespielt, für das sich Hans-Jürgen Schommartz, Martin Zosel, Christian Müller, Dirk Skotarek, Andreas Nisse, Gregor Holinka, Sabine Torjan und Maraike Gräbner qualifizierten.

In Überkreuzspielen qualifizierten sich Hans-Jürgen Schommartz, Martin Zosel, Gregor Holinka und Andreas Nisse für das Halbfinale. In zwei engen Spielen setzte sich Gregor Holinka mit 3:1 gegen Hans-Jürgen Schommartz und Andreas Nisse mit 3:2 gegen Titelverteidiger Martin Zosel durch.

Den Titel sicherte sich am Ende Gregor Holinka, der kampflos den Titel gewann, da Andreas Nisse im Finale nicht antreten konnte.

Im Doppel wurden die Paarungen ausgelost und im Endspiel behielt das Doppel Pätzold/Nieweg gegen Nisse/Momper die Oberhand.

alt

Aktualisiert (Sonntag, den 10. Januar 2016 um 11:35 Uhr)

 
Termine
Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!
Wetter
Umfrage
Was würdest du gern mal mit deinem MTV Bettingerode unternehmen?